Landesrat Heinrich Dorner mit 100 Prozent zum SPÖ-Vorsitzenden im Bezirk Oberpullendorf gewählt

Landeshauptmann Hans Peter Doskozil: "Ein beeindruckender Vertrauensbeweis für Heinrich Dorner im Bezirk Oberpullendorf!"

06.04.2019

Heute Mittag wurde Neo-Landesrat Heinrich Dorner bei der Bezirkskonferenz Oberpullendorf in der KUGA Großwarasdorf von allen 144 Delegierten, sprich mit 100 Prozent der Stimmen, zum neuen SPÖ-Vorsitzenden im Bezirk Oberpullendorf gewählt! Dorner folgt somit auf Norbert Darabos, der mit Ende Februar aus der Landesregierung ausgeschieden war.
 
"Ich bin überwältigt von dem Vertrauensvorschuss, der mir entgegengebracht wurde. Das zeigt, dass der Zusammenhalt im Bezirk da ist. Das ist mir sehr wichtig, denn mit einer geschlossenen Basis kann man vieles bewirken!" , so Dorner nach der Bezirkskonferenz.
 
Für Landeshauptmann Doskozil ein überwältigendes Ergebnis:
"Deswegen habe ich Heinrich Dorner auch in die Landesregierung geholt, er kann sehr gut mit Menschen umgehen und weiß, wo die Probleme liegen. Außerdem ist er sehr sympathisch und vertrauenswürdig! Gratulation zur beeindruckenden Wahl!"
 
Für Landesgeschäftsführer Christian Dax ist die Wahl Dorners ein Ausrufezeichen im Bezirk Oberpullendorf: "Genau so einen Start haben wir im Bezirk gebraucht! Immerhin ist der Bezirk Oberpullendorf einer der Mitgliederstärksten im Burgrenland. Ich gratuliere Heinrich Dorner zur Wahl und bin mir sicher, dass er den Bezirk hervorragend führen wird!"
 
Beim Wechsel von Darabos auf Dorner waren neben Landeshauptmann Hans Peter Doskozil und Landesgeschäftsführer Christian Dax auch Nationalrätin Klaudia Friedl, Landtagsabgeordneter Peter Heger und GVV-Präsident Erich Trummer anwesend. Helmut Schuster, Landesgeschäftsführer des Pensionistenverbandes und langjähriger Begleiter, hielt die Laudatio für den ausgeschiedenen Landesrat sowie ehemaligen Bundesgeschäftsführer und Verteidigungsminister Norbert Darabos. Verabschiedet wurde Darabos mit Standing Ovations!

+
Video im Thema ""