Auftakt für den Themen-Wahlkampf

17.11.2019

Mit dem Landesparteitag in Raiding am vergangenen Samstag hat die SPÖ Burgenland die Weichen für die Wahl des Landeshauptmanns 2020 gestellt. Hans Peter Doskozil wurde mit überragender Mehrheit zum Spitzenkandidaten der SPÖ Burgenland gewählt. Gleichzeitig mit dem Landeshauptmann haben die Delegierten ein Team von 74 Kandidatinnen und Kandidaten aus dem gesamten Burgenland mit einem überragenden Vertrauensvorschuss ausgestattet.

Hans Peter Doskozil: „Wir wollen bei der Wahl 2020 nicht an Versprechungen gemessen werden, sondern daran, was wir umsetzen. Unser Motto heißt: Das machen wir! Entsprechend zeigen wir auf unseren aktuellen Plakaten die Themen auf, wo wir schon in der Umsetzung sind – etwa bei der Biowende, beim Mindestlohn oder der Pflege.“

Burgenland pur

Der Wahlkampf der SPÖ Burgenland steht unter dem Motto „Burgenland pur“. Umsetzen statt versprechen, das ist für uns Burgenland pur. Mit dem offiziellen Wahlkampfauftakt am 03. Jänner startet die SPÖ Burgenland dann in den Intensiv-Wahlkampf um den Landeshauptmann.

Liste Doskozil – SPÖ

Im Zentrum des Wahlkampfs wird der amtierende Landeshauptmann stehen. Hans Peter Doskozil: „Ich möchte ein Landeshauptmann für alle Burgenländerinnen und Burgenländer sein. Ich lade die Menschen ein, unabhängig von ihrer sonstigen Parteiaffinität, meinen Kurs für das Burgenland zu unterstützen. Daher werden wir bei der Wahl auch als Liste Doskozil – SPÖ Burgenland antreten. Weil wir alle Menschen willkommen heißen, für die das Burgenland im Mittelpunkt steht und die ein Stück des Weges mit mir gehen wollen.“

+
Video im Thema ""