Landesmedienservice Burgenland

1.000 Preise in Impflotterie ausgespielt: LH Doskozil lobt großen Zusammenhalt der Bevölkerung

12.11.2021
Insgesamt 115.122 Anmeldungen und 12.911 zusätzliche Impfungen seit Start der Lotterie

Mit der Verlosung von 1.000 wertvollen Sachpreisen endete am Landesfeiertag, dem 11. November, die große burgenländische Impflotterie, die Landeshauptmann Hans Peter Doskozil am 11. September ins Leben rief. Verlost wurden unter anderem ein VW Golf GTI, ein HYUNDAI Ioniq 5 und ein MINI Cooper Cabrio, 15 eBikes, attraktive Technik-Preise sowie Eintrittskarten für Kultur- und Tourismusangebote im Burgenland. Die Losnummern sämtlicher GewinnerInnen sind ab 11.11., 19.00 Uhr, online unter 
www.burgenlandimpft.at abrufbar. Für Landeshauptmann Hans Peter Doskozil war die Impfkampagne ein voller Erfolg: „Ich bin überzeugt, dass die COVID-19-Schutzimpfung derzeit der einzige wirksame Schutz gegen eine schwere Corona-Erkrankung ist. Daher haben wir uns im Burgenland zum Ziel gesetzt, die Impfquote weiter zu steigern. Dazu haben wir mit der Impflotterie und einem breiten, niederschwelligen Impf- und Aufklärungsangebot ein Maßnahmenpaket umgesetzt, das sich auf ganzer Linie bewährt hat. Aus meiner Sicht ist das eine großartige Bestätigung, dass man mit einer Politik der positiven Anreize in Sachen Covid-19-Bekämpfung weiterkommt als mit Schikanen und Drohungen.“ 
 
Das Burgenland hat sich mit der Impflotterie das Ziel von 10.000 zusätzlichen Erststichen gesetzt und dieses mit am heutigen Tag exakt 12.911 Erststichen übererfüllt. Die Impfquote konnte mittlerweile auf mehr als 82 Prozent der impfbaren Bevölkerung und rund 74 Prozent der Gesamtbevölkerung bezogen auf Erststiche angehoben werden. Die endgültige Zahl der TeilnehmerInnen zur Impflotterie beträgt mit Stand 24 Uhr von gestern auf heute 115.122, was mehr als der Hälfte der geimpften BurgenländerInnen entspricht. „Ich bin stolz und dankbar für den Zusammenhalt im Burgenland und für das Verantwortungsbewusstsein, das die Menschen in unserem Bundesland an den Tag legen. Damit werden wir auch weiter gut durch diese Krise kommen“, ist LH Doskozil überzeugt. 
 
>> Drei HauptgewinnerInnen wurden bereits verständigt 
Die Erreichung des Impfziels war zentrale Voraussetzung für den Start der großen burgenländischen Impflotterie, bei der 1.000 Sachpreise verlost wurden. Die Verlosung fand heute, am 11.11., durch die Österreichischen Lotterien in deren Zentrale in Wien unter Aufsicht des Notars Mag. Klaus Berger statt. Sämtliche gezogenen Losnummern sind ab 19.00 Uhr online unter www.burgenlandimpft.at abrufbar. Die GewinnerInnen werden zudem ab morgen per eMail verständigt. Um einen Gewinn geltend zu machen, ist die Erbringung eines Impfnachweises durch einen digitalen Nachweis des COVID-19-Impfzertifikates bzw. des Grünen Passes bis 3.12.2021 erforderlich. Die drei HauptgewinnerInnen, die sich in absteigender Reihenfolge eines der angebotenen Autos aussuchen dürfen, wurden mittlerweile auch namentlich eruiert und vorab informiert. Es sind: 
1. Helga Javorits, Oberwart 
2. Michael Müller, Winden 
3. Patrick Kröss, Oggau 
 
Der Gewinnerin aus Oberwart überreichte Landeshauptmann Hans Peter Doskozil schon am Nachmittag symbolisch einen Autoschlüssel und gratulierte ihr herzlich.

Niederschwelliges Impfangebot wird fortgesetzt 
Um die Zahl der gegen Corona geschützten Burgenländerinnen und Burgenländer weiter zu erhöhen, hält das Land Burgenland auch nach dem Ende der Impflotterie am niederschwelligen Impfangebot fest: In Gols, Müllendorf, Oberwart und Heiligenkreuz wird das Land auch an den kommenden Wochenenden Impfstraßen einrichten, wo eine COVID-19-Schutzimpfung ohne Anmeldung möglich ist. 
Gleichzeitig appelliert der Landeshauptmann auch an bereits geimpfte Personen und erinnert an den 3. Stich: „Nach neuesten Erkenntnissen lässt der Impfschutz nach sechs Monaten spürbar nach. Daher appelliere ich an alle, deren letzte COVID-Impfung schon ein halbes Jahr her ist: Melden Sie sich jetzt zur Auffrischungsimpfung an, damit wir alle im Burgenland unbeschwerte Familienfeiern in der Weihnachtszeit erleben können.“ 
SERVICE: Mehr Informationen zur Lotterie und Anmeldungen zur Corona-Impfung online: www.burgenlandimpft.at 
+
Video im Thema ""